Mannheimer.agency
Musik Hall of Fame

Jemand zeigte etwas... und es gefiel

Drehleier-Metal: Guilhem Desq spielt auf einer Drehleier "Break Your Crank"

Antike Instrumentenbaukunst trifft auf coolen Musiker, mit Liebe zum eigenen Talent und Hart-Metall im Hirn. Geht gut rein – auch wenn man kein Metal Fan ist. Die Drehleiter einmal anders interprtiert mit außergewöhnlicher Spielkunst.

FINGERS Mitchell Cullen - Master of the "Didgestrumming" (Didgeridoo / 12-String Guitar)

Was soll man sagen? Awesome. Die Agency liebt es, wenn Menschen ihre Instrumente lieben! Die Agency liebt Didgeridoos!

Miyavi performt "Are You Ready To Rock" eine ältere Version

Wenn eine Gitarre Schmerzensgeld bekommen würde, dann wäre diese wohl längst in Frührente. Aber was des einen Freud', ist eben des anderen Leid. Und so freuen wir uns doch einfach darüber, wie wunderbar er das Instrument "quält".

Jake Shimabukuro owned "While my guitar gently weeps" auf der Ukulele

Wer sich mit Strumming auskennt, der weiß, dass Jake wohl einer der Besten seines Faches ist: Sein 10-Finger-Jutso ist der Endboss auf der Ukulele! Quasi DIE End-Strum-Technik. (Sehr viel) mehr kann man aus einer Ukulele kaum rausholen.

Die größte Percussion ever – Huell Howser: Live-Vertonungs Gott

Oder: Huell Howser – Stummfilm-Synchronisator A.D. – spielt auf einem Klavier das mit unzähligen Percussions und anderen Effekten ausgebaut wurde. Das Huell in seinem Alter noch immer solche Freude und Elan hat, macht Mut in Würde zu altern.